Physiotherapie und Krankengymnastik

NEOGYM-Wiesbaden hat einen weiteren kompetenten Kooperationspartner gewonnen. Ab sofort können sich jeden Monat, die ersten 10 Neukunden über zwei gratis Massagen bei Orthonom freuen. Die Praxis für Wirbelsäulen- und Gelenktherapie, setzt wie NEOGYM auf eine gründliche Anamnese und bietet einen ganzheitlichen Behandlungsansatz. Hierbei betrachtet Matthias Lukarsch, Physiotherapeut und sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie, den ganzen Körper und folgt dem Konzept der Funktionellen Orthonomie und Integration (FOI).

Die Praxis zeichnet sich durch qualifizierte Mitarbeiter, 60-minütige Therapieeinheiten und ein tolles Ambiente aus. Wer sich schon mal einen ersten Eindruck verschaffen will, kann sich hier die Webseite angucken.

Tolle Stimmung und Atmosphäre

“Abnehmen leicht gemacht”

Mit Stil und Geschmack

Freies Wasser für alle

Ökotest: EMS macht Sinn

,

Das renommierte Verbrauchermagazin Ökotest hält EMS für eine sinnvolle Ergänzung zum Krafttraining. Im Beitrag erläutert der Experte Dr. Heinz Kleinöder, Leiter Abteilung Kraftdiagnostik und Bewegungsforschung an der Deutschen Sporthochschule Köln, die Vorteile des EMS-Trainings:

“Go Nikki go”…

… stand auf dem Oldtimerbus der Internationalen Schule Neuss (ISR). Und Nikki ging ab wie eine Rakete. ISR-Lehrer Nikki Johnstone nutzte am Dienstag die Motivationsspritze seiner Schüler für einen Start-Ziel-Sieg beim FIRMENPULS, dem dritten Neusser Firmenlauf.

Organisator Simon Kohler, Chef der veranstaltenden Eventagentur ID4Sports, registrierte 1.750 Voranmelder, von denen allerdings bei hochsommerlichen Temperaturen einige auf einen Start verzichtet hatten. So schickte dann Bürgermeister und Schirmherr Reiner Breuer und 3M Chef Michael Peters eine bunte Läuferschar auf die fünf Kilometer lange Runde durch den Lövelinger Park und um den Reuschenberger See. Die Mehrzahl der Hobbyläufer, die sich schon seit Wochen in ihren Firmenteams auf das Ereignis vorbereitet hatten, ließ es ruhig angehen, vorne zogen erst einmal Vorjahressieger Fabian Spinrath (Norbert Gymnasium Knechtsteden powered by Oton) und Nikki Johnstone (Bunert New Balance Running Team) das Tempo an. “Der Fabian hat am Anfang ganz schön Druck gemacht”, meinte nach dem Zieleinlauf in 16:03 min. Sieger Johnstone. Aber nur er konnte nach Kilometer zwei das Tempo hochhalten. Dritter wurde Sebastian Minke aus dem Team Louis Dresen.

Bei den Frauen war Vorjahressiegerin Tanja Spill (Norbert Gymnasium Knechsteden powerd by Oton) allein auf weiter Flur. Sie siegte unanangefochten in 18.38 min. vor Gola Dioni (Bunert New Balance Running Team) und Christin Wilken (Norbert Gymnasium Knechtsteden). Die Teamwertungen gingen bei den Männern an das Bunert New Balance Running Team und bei den Frauen an die Mannschaft des Gymnasiums Knechtsteden powered by Oton. Beifall gab es für jeden, der den Roten Teppich im Zieleinlauf erreichte. Schließlich ist der Firmenlauf für viele Unternehmen ein wichtiger Baustein in ihrem Konzept zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter.

Nach dem Lauf herrschte auf der After Race Party bei Musik von “Big Easy”, kühlen Getränken von der Wunderbar und leckeren Bratwürstchen aus der Küche des Holiday Inn ausgelassene Stimmung. Noch mehr Sponsoren als im vorigen Jahr präsentierten sich mit Ständen auf der Eventfläche am Südpark. Auch das ist ein Zeichen, dass das größte Netzwerk in Sachen Sport in Neuss weiter wächst. “Wir haben festgestellt, dass der Sport eine ideale Plattform für branchenübergreifende Kontakte ist und sind auf dem besten Weg, unsere Angebote auf das ganze Jahr auszuweiten. Bei den Unternehmen kommt diese Strategie gut an”, sagt Simon Kohler. “Schwitzen schweißt zusammen” heißt der Leitspruch des Veranstalters. Diesmal war er wörtlich zu verstehen.

Für die Aktion Luftballon wurden durch Waffelverkauf und andere Spenden 2.500 € gesammelt.

Der FIRMENPULS ist zu einer Ganzjahresveranstaltung geworden. Zu dem Angebot zählen unter anderem Netzwerkveranstaltungen, bei denen vielfältige Vortragsthemen rund um Sport und Gesundheit angeboten werden.

Beim letzten Treffen im Juli dieses Jahres referierten fünf Experten: Dr. Andreas Kremer, Lukaskrankenhaus, beschäftigte sich mit den Auswirkungen des Sports auf das Herz-Kreislauf-System. Andrea Dutine, Inhaberin des neuen FIRMENPULS-Partners Maxmo-Apotheke, nahm die “Gesunde Ernährung” unter die Lupe. Daniel Schillings, Chef der NEUSSEREHA, schafft eine Verbindung zwischen Sport und Bewegung und deren Bedeutung für die Lebensqualität. Toni Riediger, deutscher Spitzen-Langstreckler, und Denise Schumacher, FIRMENPULS-Mitarbeiterin und Mittelstrecken-Ass, standen für Fragen in Sachen Trainingskonzeption zur Verfügung. Das alles machte Appetit auf einen attraktiven Fünf-Kilometer-Lauf mit anschließender Läufer-Party im Reuschenberger Südpark.

AmpliTrain mit dem PLUS X AWARD geadelt

Am Donnerstag, dem 23. Juni 2016 wurden die Amplitrain-Geschäftsführerinnen Sabine Kleber und Beate Rösch im Gebäude des ersten Deutschen Bundestages in Bonn mit dem PLUS X AWARD ausgezeichnet – und das gleich mehrfach! Für ihren AmpliCube, der mit modulierter Mittelfrequenz arbeitet, erhielten sie die begehrte Auszeichnung in den Kategorien Innovation, Qualität, Design, Bedienkomfort und Funktionalität sowie als bestes Produkt des Jahres. Als ‚i-Tüpfelchen‘ erhielt AmpliTrain die höchste Auszeichnung noch obendrauf: Den PLUS X AWARD als ‚Most Innovative Brand‘ 2016/2017, also als beste Marke in der Produktgruppe Sport & Fitnessgeräte.

Neueröffnung in Wiesbaden

Wir haben wieder Zuwachs bekommen! Unser neues Studio findet Ihr am Michelsberg 22 in Wiesbaden. Wie immer bei NEOGYM, erwarten Euch eine tolle Atmosphäre, sowie ein intensiver Mix aus Kraft-¬ und Cardio-Training. Schaut vorbei und gönnt Euch ein elektrisierendes Probetraining. Das neue NEOGYM-Team freut sich auf Euch!